Schützenkapelle Wippingen

News



 


20.06.2018 Zwei Tage Schützenfest in Wippingen 


Am 17. & 18.Juni 2018 feierte der Schützenverein Wippingen das diesjährige Schützenfest. Bei guter Stimmung sorgte die Schützenkapelle Wippingen an beiden Tagen wieder für den musikalischen Rahmen bei den Umzügen und erfreute die Gäste mit einem Konzert am Sonntag Nachmittag.

 

 

Am Montagmorgen ging es dann zusammen mit den Freunden aus Niederkassel zum traditionellen "Königwecken". 

 

Pünktlich zu 08:00 Uhr erreichte das Königpaar die Kirche. Nach der heiligen Messe erfolgte die Kranzniederlegung zum Gedenken an die Kriegsgefallenen am Ehrenmal. 

 

 

Beim anschließenden Königschießen setzte sich Marco Richert durch, welcher nun zusammen  mit seiner Ehefrau und dem Throngefolge die Wippinger Schützen für 1 Jahr regiert.  

 

  


23.05.2018 Konzert beim Tag der offenen Mühle



Am Pfingstmontag, dem nationalen Mühlentag, zeigte sich die holländische Durchfahrtsmühle in Wippingen vor einem strahlend blauen Himmel und der richtigen Brise Wind von ihrer besten Seite. So konnte man die Funktionalität der Mühle bestaunen, indem die Kraft des Windes die riesigen Windmühlenflügel bewegte und im inneren der Mühle, nachdem man die steilen Holzstufen zum Mahlboden überwunden hatte, den großen Rädern bei der Arbeit zusehen.

Für den musikalischen Part dieser Veranstaltung sorgte die Schützenkapelle Wippingen unter der Leitung von Peter Blömer.  

    

 

 

 

 


17.05.2018 Musikanten mit Leiter und Brot on tour



Am Abend des 15. Mai 2018 sah man in Wippingen Musiker der Schützenkapelle mit einer Leiter, auf welcher ein überdimensionales Brot lag, durch das Dorf laufen.


Was hatte es damit auf sich?

 

Klar war, dass es einen Grund geben würde, zumal die Musiker in Richtung des Hauses einer langjährig im Verein aktiven Saxophonistin maschierten und ein Lied aufspielten.
 

An dem Haus angekommen brachten die Musiker ein Ständchen, gratulierten und überreichten das Brot. Familie Lübbers freute sich sehr und bedankte sich mit etwas hochprozentigen zu trinken.  

  Nun war es klar?

Bei dem Brot handelte es sich um einen "Kilberstuten", welcher nach alter Tradition als Begrüßung zur Familie eines Neugeborenen gebracht wird. Bei Familie Lübbers war Nachwuchs eingetroffen und die Namen standen auf dem Stuten.

Familie Lübbers freute sich sehr über den Besuch und bewirtete als Dank die Musiker bis in den Abend hinein.

 


10.05.2018 Verbundmesse Pfarrereigemeinschaft


Die diesjährige Verbundmesse der Pfarrereigemeinschaft Lathen / Lathen-Wahn / Renkenberge / Wippingen fand am heutigen Christi Himmelfahrtstag in Renkenberge statt. Musiklisch mitgestaltet wurde die Messe vom Kirchenchor und der Gitarrengruppe Renkenberge,  dem Organisten Heiner Bojer, sowie drei Solisten der Schützenkapelle Wippingen. 

Am kommenden Sonntag spielt die Schützenkapelle Wippingen beim Schützenfest in Renkenberge, wo sie mit neuem Liedgut das Schützenfest musikalisch umrahmt.


08.04.2018 Die Schützenfestsaison ist eröffnet


 

 

An diesem Wochenende hat die Schützenkapelle Wippingen die Schützenfestsaison 2018 für sich eröffnet. So begleitete sie am gestrigen Freitag das Schützenfest in Neudörpen und sorgte heute beim Schützenfest in Melstrup für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen. Nach einer kleinen Verschnaufpause starten wir morgen um 14:00 Uhr in den 2ten Melstruper Schützenfesttag und begleiten unter der Leitung unseres Dirigenten Peter Blömer das Königspaar im gemeinsamen Festumzug zum Festplatz.

 


24.03.2018 Rückblick auf das Jahr 2017


 

 

Bei der gestrigen Generalversammlung konnte die Schützenkapelle Wippingen auf ein erfolgreiches Jahr 2017 mit 61 Aktivitäten zurückblicken. Nach der Begrüßung und Bekanntgabe der Tages-ordnung durch den 1. Vorsitzenden Severin Frericks, folgten die Tätigkeitsberichte.

 


 

Besonders hervorgehoben wurde das Engagement des Musikernachwuchs. Sie hatten an Übungsabenden und Auftritten im vergangenen Jahr kaum gefehlt und Saskia Düthmann, Eike Hempen und Marco Sievers hatten im vergangenen Herbst  die D1 Prüfung absolviert. 

 

 

 

 

Für 25 Jahre aktive Treue wurde Bernd Sievers mit einer Ehrennadel ausgezeichnet.   


Die anschließenden Wahlen verliefen ohne Veränderungen. Sebastian Klaas, Severin Frericks und Tobias Wesseln wurden in ihren Ämtern bestätigt. 

 


05.11.2017 D1 Kurs erfolgreich absolviert


Drei junge Musikerinnen und Musiker der Schützenkapelle Wippingen haben mit Erfolg
am D1-Kurs des Regionalmusikverbandes Emsland / Grafschaft Bentheim teilgenommen.

Auf diesem Wege nochmal herzlichen Glückwunsch.


16.09.2017 Regionalmusikfest in Heede


Anlässlich des 30 jährigen Bestehens des Regionalmusikverbandes Grafschaft/Emsland findet am 23. & 24. September 2017 in Heede das Regionalmusikfest statt.

 


10.07.2014 Cold Water Challenge 2014


Wir haben uns der Herausforderung gestellt und bedanken uns beim SV Hilkenbrook für die Nominierung.

Unsere Nominierungen:

1. Schützenverein Renkenberge

2. Schützenverein Neubörger

3. Gemeinderat Wippingen

Wir wünschen Euch viel Spaß und viel Erfolg!


21.05.2014 EL Kurier - Bericht in der Rubrik Mein Verein


Der EL KURIER berichtete am 21.05.2014 in seiner Rubrik MEIN VEREIN über die Schützenkapelle Wippingen:

Musik für jedes Fest

Schützenkapelle Wippingen setzt auf den Nachwuchs

Quelle: el-kurier.de; Döbber-Foto

...
"Die Kapelle hat sich ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, mit dem sie den Anforderungen verschiedenster Veranstaltungen gerecht werden und jedem Fest mit einem Orchester in entsprechender Stärke den passenden musikalischen Rahmen geben kann."

...

zum Artikel

 


 

...immer ein Erlebnis